Tipp für Kunstinteressierte
 

Angebote für Erwachsene

Das Kreismuseum Syke bietet auch Erwachsenengruppen verschiedene museumspädagogische Betreuungsmöglichkeiten. Eine lebendige Führung durch das Museum, die verschiedenen Gebäude, zwischen April bis Oktober auch unter Einschluss des vielfältigen Außengeländes, dauert ca. 1 - 1,5 Stunden. Ab Oktober 2020 auch unter Einbeziehung des neuen Forums Gesseler Goldhort

Schwerpunkte sind das Wohnen und Wirtschaften im Rauchhaus, Einkaufen und Handwerk auf dem Lande, in Dörfern und Kleinstädten sowie Kinderleben und Schule. Daneben kommen zahlreiche weitere Aspekte wie Waldarbeit und Sägewerk, oder die Mechanisierung der Hof- und Feldarbeit zur Sprache. Über 25 Handwerksstätten und Läden, Gärten, Obstwiese, Brunnen, Backöfen und viele andere Elemente machen den Rundgang drinnen und draußen auf dem ca. 1,5 ha großen Gelände zu einem Erlebnis.

 

Führungen nach Anmeldung*

Gruppen bis 20 Personen:  60,00 Euro
Gruppen über 20 Personen: 120,00 Euro  (mit 2 Führungskräften)
*) zzgl. 2,00 Euro Gruppeneintritt p.P.

 

Gruppen, die sich selbst tätig werdend in die Zeit vor einhundert Jahren zurückversetzen möchten, können beim Melken und Butttern ein Milchdiplom erwerben.

In 2,5 Stunden erfahren die Teilnehmer einiges Wissenswerte über die Milch und wie daraus Butter entsteht. "Wer kann am schnellsten melken und hat am Ende die meiste Milch?". Da darf man keine kalten Finger haben.

Nach dem Melken wird die Milch verarbeitet. Jetzt wird gebuttert. Am Ende erhalten alle ihr "Milchdiplom".

Kosten für das Milchdiplom:
Gruppen ab 10 Personen: 9,00 Euro pro Person zzgl. 2,00 Euro Gruppeneintritt p.P.

Max. 20 Personen.

(Das Milchdiplom ist auch für Kindergruppen möglich)