Herzlich willkommen im Kreismuseum Syke,

dem kultur- und alltagsgeschichtlichen Museum des Landkreises Diepholz. Ziel des Kreismuseums ist die anschauliche Präsentation des alltäglichen Lebens von der Steinzeit bis an die Schwelle der Gegenwart. Schwerpunkt ist hierbei die Bewahrung des regionalen kulturellen Erbes der vergangenen 200 Jahre.

Das Kreismuseum versteht sich als ein lebendiger Geschichtsstandort. Neben dem ständigen Museumsbestand laden vor allem die wechselnden Ausstellungen, Sonderveranstaltungen und Mitmach-Angebote zu Museumsbesuchen ein. Diese Angebote gibt es für Jung und Alt. Wir sind ein generationsübergreifendes Museum für die gesamte Familie. Ein Kurzführer liegt in deutsch und englisch vor.

Direkt hinter dem Museumsgelände im Wald lädt das Naturerlebnis Krendel mit Walderlebnispfad, Aussichtsturm und Steg zur Hache zu einer naturkundlichen Entdeckungsreise ein. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bundesstraße verbindet der Kunstpfad Wald-Weg-Zeichen mit 8 Installationen aus Holz das Kreismuseum mit dem Syker Vorwerk. Zentrum für Zeitgenössische Kunst.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage in Ruhe über dieses umfangreiche Angebot und besuchen Sie uns bald vor Ort im Kreismuseum Syke.

 

Aktuell und interessant

Im Kreismuseum laufen die Vorbereitungen für den großen Bauernmarkt mit Pflanzenmarkt am 18. September von 11-18 Uhr. Wer noch als Anbieter mit Lebensmitteln aus der Region oder mit Pflanzen daran teilnehmen möchte, kann sich gerne unter 04242 -2527 anmelden oder informieren.