Wilde Küche: Kochen auf dem Feuer.

Seminar mit Dr. Thomas Klauke von der Naturschule am Gänsebach in Weyhe.

Mit dem Kochen am offenen Feuer können wir eine Auszeit von der Zivilisation nehmen.
Die wilde Küche fasziniert jedes Mal von neuem, denn der geheimnisvollen Magie des Feuers, dem
Herz der wilden Küche, kann man sich nicht entziehen.
Die Küche im Freien bietet ein mehrdimensionales Sinneserlebnis: Der würzige Duft des Feuers und des Holzes, das Knistern der Flammen, die Hitze und über allem der weit ausladende HimmelBei den Kochkursen wird alles Mögliche und Unmögliche am Lagerfeuer gekocht z. B. Ente am Strick, Steak auf der Glut, gefüllte Pizza vom Grill, Gerichte aus dem Feuertopf , dem WOK oder aus der spanischen Paella-Pfanne. Es wird Lachs ans Brett genagelt, Fisch direkt am Feuer gegrillt oder geräuchert, Kuchen und Brot gebacken oder Bratwurst und vieles andere mehr selbst gemacht.
Während des Kurses stellen wir aber auch die passenden Beilagen, Salate und Marinaden sowie verschiedene Gewürzmischungen her.
Es ist unserer Ansatz, gemeinsam möglichst viele verschiedene Methoden und Rezepte auszuprobieren, die dann selber nachgekocht werden können. Aus Respekt für die Natur und der Verantwortung ihr gegenüber verwenden wir wenn immer möglich Bioprodukte.
Wir probieren alles, was man in der Natur zubereiten und am Feuer garen kann.
Was wir kochen hängt von den Erfahrungen der Teilnehmer, Verfügbarkeit der Zutaten und Wetterlage ab. Alle Teilnehmer erhalten ein Rezeptheft, in dem die Rezepte ausführlich mit Mengen und Zeitangaben zum Nachkochen für Zuhause aufbereitet sind.
Das Seminar findet im Freien statt, festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung sind sinnvoll.
Feuer- und Feuerstellen werden von Teilnehmern eingerichtet, entzündet und betrieben.
Getränke und Zutaten sind im Preis enthalten. (1 Begleiter kann pro Kursteilnehmer zusätzlich am Seminar zum Probieren passiv teilnehmen: Kosten 30,-€, max. 6 zusätzliche Begleiter)

 
Termin 22.6, 12:00 Uhr
 
Eintritt 80,00 Euro
 
Ort Biotop am Gänsebach in Weyhe
 
Kontakt VHS 04242-976 4444