Kräutersammlung mit Smoothie & Salatbereitung

Seminar mit Dr. Thomas Klauke von der Naturschule am Gänsebach in Weyhe

Grüne Smoothies und Wildkräutersalate sind bereits in aller Munde und mit Wildpflanzen hält die Natur kostenlose und hochpotente Nahrungsmittel bereit. Wer Smoothies mag, ob aus gesundheitlichen Gründen oder einfach wegen dem Geschmack, oder wer gesunde und leckere Cocktails und Salate liebt, liegt mit diesem Seminar richtig. Sie lernen Wildpflanzen zu finden, kennenlernen und köstlich als Salat und Smoothie zu genießen. Smoothies gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Manche Smoothies enthalten Fruchtfleisch und Direktsäfte, andere werden mit Joghurt oder anderen Milchprodukten hergestellt.
Wald und Wiesen bergen ungeahnte Schätze: Die Teilnehmer erfahren im Kräuterseminar bei einer Führung durch die Natur, welche der Kräuter und Wildkräuter da am Wegesrand wachsen und essbar sind. Manche besitzen sogar heilende Kräfte. Bei einer Kräuterwanderung lernt man, die Augen für die in der Natur offen zu halten. Auf dem Spaziergang begegnen wir einer Vielfalt an grünen, blühenden, rankenden und versteckten Gewächsen, die in Küche, Hausapotheke und Schönheitspflege einsetzbar sind.
Die Kräuterwanderung führt durch den Krendel, der direkt an das Kreismuseum angrenzt.
Der Reiz des Krendel entsteht durch seine Vielfalt. Die Teilnehmer betreten nicht nur einen Laubmischwald mit mächtigen Bäumen wie Eiche und Buche, sondern sie entdecken gleichzeitig nahezu unberührte Niedermoor-, Bruch- und Sumpfgebiete. Der Krendel bietet Natur pur. Entsprechend umfangreich ist seine Pflanzenwelt, zumal auch der durch den Krendel fließende Geestbach Hache noch einmal eine ganz eigene Ufervegetation aufweist.
Zusätzliche Angaben: Das Seminar findet bei nahezu jedem Wetter im Krendel statt.
Festes Schuhwerk und evtl. regensichere Kleidung werden empfohlen. Die Teilnehmer können eigenes Sammelwerkzeug (Messer und Körbe, Bestimmungsbücher) mitbringen.

 
Termin 31.5, 14:00 Uhr
 
Eintritt 25,00
 
Ort Kindermuseum + Krendel
 
Kontakt VHS 04242-976 4444