Multi-Media-Guide

Wer mag, kann ab jetzt im Kreismuseum Syke auch einen multi-media-guide nutzen, um das Museum mit seinen zahlreichen alltagshistorischen Objekten ganz neu zu erleben.

Von den Museumsleuten wurden im modernen Ausstellungsbau und in den historischen Gebäuden zwölf Stationen ausgewählt, zu denen es gesprochene Erläuterungen, informative Filmausschnitte und in einer speziellen Kinderführung auch interaktive Spielmöglichkeiten gibt. Historische Maschinen, Werkstätten und Läden, die sonst nur selten in Betrieb zu sehen sind, werden für die großen und kleinen Gäste lebendig. Da steht beispielsweise „Tante Emma“ in ihrem Laden und gibt den Besuchern Süßes aus den großen Gläsern, da pfeift die Dampflokomobile während sie eine Dreschmaschine antreibt oder aber es werden Körner mit der Schrotmühle zu Mehl gemahlen. Wer möchte, darf während seines Rundgangs Rätsel lösen, das Bildnis von Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks richtig zusammensetzen und vieles mehr.

Das handliche Gerät kann an der Museumsinfo entliehen werden.